Projektabschluss

Projektabschluss

Das Projekt „Beraber-Gemeinsam“, das durch das Bundesprogramm „Demokratie leben!“ und der Stadt Dinslaken gefördert wurde, wird zum Jahresende erfolgreich abgeschlossen. Im Zuge der Projektlaufzeit sind 55 Maßnahmen mit insgesamt über 400 Teilnehmer*Innen durchgeführt worden. Davon sind 11 Seminare á 90 Minuten, 5 Workshops á 3 Stunden, 6 Tagesausflüge; 3 Wochenendworkshops, zahlreiche Gruppentreffen sowie Einzeltreffen und die Teilnahme an diversen Arbeitskreistreffen. Die Themen variierten von gesellschaftlichen Bezügen, theologischem Wissen bis hin zu Medienkompetenz. Dabei wurden die Teilnehmerinnen stets nach ihren Wünschen und Erwartungen hin befragt. Es entstanden Diskussionsrunden zu den Themen Individualität, Rolle in der Gesellschaft, Wahrnehmung des Islams, Cyber Mobbing, extremistische Ansprachen im Netz und Diskriminierungserfahrungen. Mit diesen Themen wurde sich anschließend tiefer in den Workshops auseinandergesetzt.

Gleichzeitig sind 3 Videos als Produkte des Projektes festzuhalten, die die Teilnehmerinnen selbstständig gedreht, geschrieben und gespielt haben. Ihnen wurde lediglich die Technik und das passende Setting zur Verfügung gestellt. Die Videos handeln von den Themen Medien, Heimat und Lieblingsort in Dinslaken. Das Video mit dem Titel „Lieblingsort“ wurde auf dem Jugendevent DINited präsentiert. Insgesamt konnten die Teilnehmerinnen viele interessante Erfahrungen machen, viele neue Orte sehen und inspirierende Persönlichkeiten und Organisationen kennenlernen, die ihnen für ihr Leben Perspektiven und Ermutigung gegeben haben. Sie haben ehrenamtliches Engagement sowie gesellschaftliche Teilhabe kennengelernt und auch die entsprechenden Anlaufstellen hierfür.